WER WEISS

MIT IHRER HILFE KÖNNTE DER GROSSE TRAUM VON SALA AUS ÄTHIOPIEN WAHR WERDEN.

Unterstützung für SOS-Kinderdörfer,
Äthiopien

Unterstützung für SOS-Kinderdörfer in Äthiopien

chf 7.235 gespendet von CHF 85.000

64 Spendende
8.51% Status
21.12.2021 Deadline
Jetzt teilen

Ihr Beitrag

Unterstützung für SOS-Kinderdörfer, Äthiopien:

Helfen Sie mit, zwanzig Pflegefamilien in SOS-Kinderdörfern ein Jahr lang mit Essen und Trinkwasser zu versorgen (eine Pflegefamilie besteht aus einer SOS-Mama und jeweils sechs bis neun betreuten Kindern). Nur durch eine ausgewogene Ernährung ist auch gesunde Entwicklung möglich.

In weltweit 540 SOS-Kinderdörfern leben Kinder, die ihre elterliche Fürsorge verloren haben. Die Jungen und Mädchen werden meist von den lokalen Kinderschutzbehörden an SOS-Kinderdorf vermittelt. Sie wohnen gemeinsam mit anderen Kindern und einer ausgebildeten, festen Bezugsperson in einem Haus, gehen zur Schule und werden medizinisch versorgt. Nach der Schule lernen sie einen Beruf oder besuchen die Universität.

Wie wir helfen

Stärkung gefährdeter Familien

Eins von zehn Kindern weltweit ist auf sich allein gestellt. Kriege, Katastrophen und Armut führen dazu, dass Familien auseinanderbrechen, Kinder vernachlässigt und missbraucht werden. Um das zu verhindern, unterstützt SOS-Kinderdorf Familien in Not mit Beratung, Weiterbildung und Einkommensförderung.

Familienähnliche Betreuung

Kinder, welche die elterliche Fürsorge verloren haben, finden im SOS-Kinderdorf ein liebevolles Zuhause. Hier wachsen sie mit einer festen Bezugsperson und Geschwistern in einem Haushalt auf und können wieder einfach Kind sein. Im Zentrum stehen dabei immer die Bedürfnisse jedes einzelnen Kindes.